Sie befinden sich hier: » Startseite » Sing it loud 

Neuer Dokumentarfilm: Sing It Loud - Luthers Erben in Tansania

Filmposter

Dokumentarfilm, Deutschland 2017
Regie: Julia Irene Peters

Im ostafrikanischen Tansania ist Singen noch eine gelebte Tradition. Auf dem jährlichen Chorwettbewerb treffen sich seit über 60 Jahren mehr als 1500 Chöre aus dem ganzen Land, um Neuinterpretationen von alten Kirchenliedern sowie Eigenkreationen vorzutragen. Um bei dem Wettbewerb mitmachen zu dürfen, muss im Reformationsjahr der von Martin Luther komponierte Choral „Verleih uns Frieden gnädiglich“ sowie eine Eigenkomposition vorgetragen werden.

Der Film begleitet sechs Sänger, die an dem Wettbewerb teilnehmen: Martha und Simon arbeiten als Kleinbauern in der Nähe des Dorfes Monduli und singen im Neema-Chor. Maria und Evarest sind verheiratet, haben eine Autowerkstatt in der tansanischen Großstadt Arusha und singen nebenher im Cantate-Chor. Und dann sind da noch die beiden Jugendlichen Kelvin und Nuru vom modernen Kanaani-Jugendchor.