Sie befinden sich hier: » Startseite » Aktuelles 

25.10.17

Chefredakteure kritisieren das nunmehr fünfte Zeitungsverbot

Zeitungscover

Drei Monate verboten

Das „Tansania Forum der Chefredakteure“ (TEF) hat am gestrigen Mittwoch das zeitweilige Verbot einer weiteren regierungskritischen Zeitung kritisiert. Am Tag zuvor war „Tanzania Daima“ für drei Monate wegen angeblich fehlerhafter Berichte gesperrt worden. Damit erhöht sich die Zahl der verbotenen Zeitungen auf fünf. Zudem dürfen gegenwärtig zwei Radiosender nicht senden.

Die Chefredakteure sehen mit der jüngsten Entwicklung die Pressefreiheit ernsthaft bedroht. Noch nie zuvor in der Geschichte Tansanias seien fünf Zeitungen gleichzeitig verboten worden. In ihrer Kritik werden sie von internationalen Organisationen wie „Reporter ohne Grenzen“ unterstützt.

Die Regierung bezieht sich ihrerseits auf mehrere neue Gesetze, die die Pressefreiheit stark einschränken.